All-New Hyundai H350: Massgeschneiderte Werksgarantie für die Schweiz und ein Härtetest auf 4ʼ818 m über Meer

All-New Hyundai H350: Massgeschneiderte Werksgarantie für die Schweiz und ein Härtetest auf 4ʼ818 m über Meer

Mittwoch, 10. Mai 2017 — Vor gut einem Jahr führte Hyundai in der Schweiz den All-New H350 als Van und Truck (Kastenwagen und Chassis-Kabine) ein. Mit dem leichten Nutzfahrzeug (bis 3,5 t) überträgt Hyundai die von den Personenwagen bekannten Werte wie Design, Komfort und Sicherheit in die Berufswelt. Mit einem neuen Garantiepaket, bei dem die Kunden in der Schweiz kostenlos zwischen 3 Jahren unlimitiert oder 5 Jahre / 200’000 km wählen können, unterstreicht Hyundai die hohe Qualität des All-New H350. Einen ganz anderen, praktischen Beweis für die Zuverlässigkeit lieferte kürzlich die höchstgelegene Testfahrt, die jemals mit diesem leichten Nutzfahrzeug unternommen wurde. Für die Markteinführung in Peru führte der Weg auf Passhöhen bis 4ʼ818 m über Meer.

Gute Nachrichten für das Schweizer Gewerbe: Hyundai bietet das leichte Nutzfahrzeug All-New H350 ab sofort mit einem massgeschneiderten Garantiepaket an. Die im Bereich der Nutzfahrzeuge einmalige Werksgarantie von 3 Jahren ohne Kilometerbegrenzung wird beibehalten. Kunden, die ihr Fahrzeug mit geringeren Jahres-Laufleistungen einsetzen, können sich neu ohne Mehrkosten für die Variante mit einer Werksgarantie von 5 Jahren oder 200ʼ000 km entscheiden (je nachdem, was zuerst eintritt).

Testfahrt in Peru, von der Pazifikküste bis auf die Anden

Besser könnten die Referenzen nicht sein: Während sich der All-New Hyundai H350 in der Schweiz seit mehr als einem Jahr in allen Landesteilen und unter allen Bedingungen bewährt, musste er in Südamerika vor einigen Tagen einen Härtetest antreten, der auch die hohen Ansprüche in den Schweizer Bergen übertrifft.

Mit den verschiedenen Klimazonen von der trockenen, subtropisch beeinflussten Küste am Pazifik über die brütende Hitze und die starken Regenfälle im Osten bis in die Höhen der Anden bietet Peru von der Topografie her wohl alles, was an Herausforderungen für ein Nutzfahrzeug möglich ist.

Eine dementsprechend eindrückliche Teststrecke wählte Hyundai für die Einführung des All-New H350. Sie führte in sieben Etappen von der Küste, nahe der Hauptstadt Lima, über einige der anspruchsvollsten Strassen in die Anden, zuerst über den 4ʼ780 m hohen Pass Abra Antajira, danach weiter zum Ticlio auf 4ʼ818 m über Meer.

Das Fazit dieser bislang höchstgelegenen Testfahrt mit dem All-New H350: Das leichte Nutzfahrzeug bewährt sich auch unter extremen Bedingungen. Das Fahrwerk schaffte die teils kritischen Strassen problemlos, der 2,5 l Turbodiesel bewährte sich auch in der dünnen Luft, trotz dem niedrigen Sauerstoffgehalt.

H350 Van und H350 Truck, alle Qualitäten für die Schweiz

In der Schweiz steht der H350 als Van (Kastenwagen) und Truck (Chassis-Kabine) mit zwei Radständen, in zwei Längen und mit einem kräftigen, sparsamen 2,5 CRDi  Turbodiesel (110 kW/150 PS) im Angebot.

Hohe Ladekapazitäten, ein ergonomisches Design, modernste Sicherheits- und Assistenzsysteme, die Zuverlässigkeit aus europäischer Produktion und die äusserst niedrigen Betriebskosten sind Qualitäten, die in der Schweiz besonders gut ankommen.

Der All-New H350 Van bietet unter anderem das höchste Ladevolumen der Klasse mit 10,5 m3 in der Kurzversion und 12,9 m3 in der Langversion.

Für den All-New H350 Truck bietet Hyundai in der Schweiz individuelle Aufbauten durch spezialisierte Schweizer Unternehmen aus dem Fahrzeugbau an, unter anderem mit Dreiseitenkipper, Leichtmetallbrücke oder Kofferaufbau.

Der All-New Hyundai Van ist in der Schweiz ab CHF 35ʼ400.- erhältlich. Als Truck (Chassis-Kabine) steht er ab CHF 32ʼ400.- im Angebot (jeweils in der Version Origo, mit kurzem Radstand, exkl. MwSt.).

Hyundai H350
Hyundai H350