All-New Hyundai Tucson exxtra Plus – ein neues Sondermodell mit vielen Extras

All-New Hyundai Tucson exxtra Plus – ein neues Sondermodell mit vielen Extras

Montag, 4. September 2017 — Die offiziellen Hyundai Vertriebspartner führen in der Schweiz ab sofort ein neues Sondermodell ein, das viel bietet – sehr viel sogar. Der All-New Tucson exxtra Plus steht in zwei Antriebsvarianten im Angebot: mit dem 1.7 CRDi Diesel, Frontantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe oder mit dem 2.0 CRDi, Allradantrieb und 6-Stufen-Automatik. Das «exxtra Plus» steht für besonders attraktive und umfangreiche Komfort-Ausstattungen mit einem Preisvorteil, der für die Kunden – je nach Antrieb – mehr als CHF 5ʼ000.- betragen kann.

Der Name ist Programm. Die offiziellen Vertriebspartner von Hyundai bieten in der Schweiz ab sofort ein neues Sondermodell an, bei dem das Wort «Plus» nicht genügt. Doch der Reihe nach.

Der All-New Hyundai Tucson verfügt über all das, was einen Bestseller in der Modellpalette von Hyundai ausmacht – europaweit und auch in der Schweiz. Fünf Sterne im EURO NCAP Test für die Sicherheit, fünf Jahre Werksgarantie ohne Kilometerbegrenzung, die Wahl aus sechs Motorisierungen, Front- und Allradantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe, 6-Stufen-Automatik oder das automatisierte 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe sind einige der Qualitäten, die den Erfolg des All-New Tucson ausmachen.

Mehr als ein Plus

Dazu kommen beim All-New Tucson ein äusserst gefälliges Design und eine Komfort-Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt. Dass trotzdem noch mehr geht, beweist Hyundai mit dem All-New Tucson exxtra Plus. Als Basis für das Sondermodell dient die umfangreiche Ausstattung Plena. Diese reichert Hyundai mit 19-Zoll Leichtmetallfelgen, einem Leder-Interieur, 8-Zoll Monitor inklusive Navigationssystem und Rückfahrkamera, DAB+ und mit einem beheizbaren Lenkrad an, um nur einige der Highlights zu nennen.

Beim Antrieb kommt ebenfalls die Formel «exxtra Plus» zur Anwendung. Das Sondermodell steht in zwei Versionen im Angebot. Der 1.7 CRDi Diesel (104 kW / 141 PS) mit Frontantrieb und dem hochmodernen, automatisierten 7-Gang-Doppelkupplungs-getriebe zeichnet sich durch hohe Energieeffizienz aus. Das zeigt sich unter anderem im Verbrauch von durchschnittlich 4,9 l / 100 km und CO2 Emissionen von 129 g/km. Der 2.0 CRDi (136 kW / 185 PS) mit Allradantrieb verbindet den Komfort der 6-Stufen-Automatik mit einem stattlichen  Drehmoment von 400 Nm. Diese stehen bereits ab 1ʼ750/min. zur Verfügung. Beide Motorisierungen erfüllen die Euro 6-Abgasnormen.

Richtig komfortabel wird es auch beim Preis, der sich eher mit «exxtra Minus» beschreiben lässt. Der All-New Tucson 1.7 CRDi exxtra Plus kostet CHF 31ʼ190.-, was einen Kundenvorteil von CHF 4ʼ735.- mit sich bringt. Die Version mit Allradantrieb und 2.0 CRDi-Motorisierung kostet CHF 36ʼ190.-, bei einem Preisvorteil von CHF 5ʼ085.-

Übrigens: Wer sich für eine andere Version des All-New Tucson interessiert, findet beim offiziellen Hyundai Vertriebspartner im Rahmen der BIG DEAL DAYS speziell attraktive CROSSOVER SPECIAL DEALS auf selektionierte Neuwagen ab Lager.