Ein echter ‘Hot SUV’: Hyundai enthüllt den All-New KONA N

Ein echter ‘Hot SUV’: Hyundai enthüllt den All-New KONA N

  • Der All-New KONA N ergänzt als erster SUV die sportliche N-Modellreihe von Hyundai
  • Der ‘Hot SUV’ vereint reinstes, sportliches Fahrvergnügen mit der kompromisslosen Vielseitigkeit eines Kompakt-SUV
  • Mit dem KONA N kommt das zweite N-Modell von Hyundai in Europa mit dem 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe auf den Markt
  • Der dynamische Kompakt-SUV bietet High Performance-Ausstattungen, wie sie den N-Modellen von Hyundai vorbehalten sind – unter anderem die Launch Control und das N Grin Control System

Hyundai stellt mit dem All-New KONA N einen kompakten Hochleistungs-SUV vor, mit aussergewöhnlicher Performance, aber ausgewogenem Fahrverhalten für den Alltag. Somit verbindet der erste SUV der N-Modellreihe die Karosserieform und alle Vorteile eines SUV mit der sportlichen Fahrdynamik, die Hyundai den N-Modellen mit auf die Strasse gibt - und auf die Rennstrecke.

Das heisst: Fahrvergnügen und Fahrerlebnis eines “Hot SUV” gehen im All-New KONA N einher mit der Vielseitigkeit eines SUV. Motorenleistung und -sound sprechen emotional an, während die Abmessungen und der praktische Nutzen perfekt in den City-Alltag passen. Hinzu kommt eine lange Liste an Sicherheitsausstattungen. Damit spricht der All-New KONA N Kunden an, die ihre unterschiedlichsten Lifestyles leben und ausleben möchten, aber auch mal Spass an einem Tag auf der Rennstrecke haben.

Die Entwicklung dieses Hot SUVs vereint die Philosophie der N-Marke mit den Grundwerten eines kompakten SUV, vom Komfort über das Wohlbefinden im Fahrzeuginnern bis zu allen Aspekten der Sicherheit. Der Vierzylinder 2.0 T-GDi Turbo-Benziner mit 280 PS und einer ebenso hohen wie flachen Leistungskurve (flat power) und das eigenständige sportliche Design definieren den Kompakt-SUV als Mitglied der N-Marke. Funktionen und Elemente, wie sie aus dem Motorsport bekannt sind, unterstützen das dynamische Fahrerlebnis. Dazu zählen besonders leichte, geschmiedete 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, spezielle Sportsitze und ein Sport-Sound. Den dynamischen Anspruch unterstreicht auch das 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Albert Biermann, President and Head of R&D Division der Hyundai Motor Group: «Mit dem KONA N bringen wir einen echten Hot SUV. Er widerlegt die Meinung, dass sich ein SUV nicht sportlich bewegen lässt. Als N-Modell übertrifft er die Grenzen eines konventionellen SUVs. So lässt er sich auf der Rennstrecke enorm sportlich bewegen, macht aber auch das Fahren im Alltag zum Erlebnis.»

Gemäss den drei Kriterien, die Hyundai mit der N-Philosophie festlegte, ist jedes N-Modell ein „Kurvenbiest“, ein Sportauto im Alltag und ein Rennfahrzeug auf dem Rundkurs. Diese Eigenschaften erreicht Hyundai im All-New KONA N mit einer ganzen Serie von High Performance-Funktionalitäten.

Das Elektronische Sperrdifferential mit begrenztem Schlupf (e-LSD) und die multifunktionale Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) wurden für den Sport-Trimm in der Kurve optimiert.

Der Traktions-Modus (Traction Mode) sichert die Traktion auf verschiedensten Fahrbahn-Qualitäten. Das N Grin Control System bietet in allen N-Modellen die personalisierte Abstimmung der sportlichen Fahreigenschaften, mit fünf verschiedenen Modi: Eco, Normal, Sport, N und Custom. Damit lässt sich der All-New KONA N exakt an die jeweiligen Situationen und Vorlieben anpassen.

Die Launch Control oder die Creep Off-Funktion wiederum optimieren die Rennstreckentauglichkeit des All-New KONA N.

Das Design des All-New KONA N macht die Performance sichtbar

Der All-New KONA N zeigt seine Qualitäten als ‘Hot SUV’ auch optisch an. Die Designer kombinierten die modernen Linien des KONA mit der kraftvollen Präsenz und Dynamik eines N-Modells. Die Gesamtlänge von 4,215 m entspricht derjenigen des All-New KONA N Line (+10 mm gegenüber dem Basismodell). Die Gesamtbreite beträgt 1,800 m und in der Gesamthöhe kommt der sportliche SUV auf 1,565 m. Der Radstand entspricht mit 2,600 m ebenfalls dem Standardmodell.

Für Gepäck oder Sportgeräte stehen insgesamt 361 Liter an Stauraum zur Verfügung. Die geschmiedeten 19-Zoll-Leichtmetallräder dienen der zusätzlichen Gewichtsreduktion, zeigen aber auch unmissverständlich die sportlichen Ambitionen des All-New KONA N an.

Aussen-Design

Die betont sportlichen Designelemente der Karosserie sind stilvoll und eher zurückhaltend in Karosseriefarbe gehalten, mit exklusiven roten N-Akzenten. Gross dimensionierte Lufteinlassöffnungen ergänzen die für den KONA typische Haifisch-Front. Sie führen die Kühlluft effizient zum leistungsstarken, nach N-Manier getunten Motor.

Die um 10 mm vergrösserten Lippen des vorderen Stossfängers optimieren Luftwiderstand und Balance des Fahrzeugs. Der untere Kühlergrill nimmt die Formen eines Flugzeugrumpfs auf – mit einer optisch klaren Ansage bezüglich Aerodynamik und Geschwindigkeit. In Karosseriefarbe gehaltene Luftführungen unterstreichen auch optisch die Breite und die Bodenhaftung des All-New KONA N. Der Kühlergrill mit seinem exklusiven Maschen-Gitter, das integrierte N Logo und die auffällige Lichtsignatur des neuen KONA vervollständigen den kraftvollen Look der Fahrzeugfront. Das von der Motorhaube nach unten verlegte Hyundai-Emblem in satiniertem Dunkelgrau holt den Fokus der Frontpartie ebenfalls näher an den Boden.

Die Seitenansicht des All-New KONA N bringt die sportliche Silhouette des Kompakt-SUV besonders deutlich zum Ausdruck. Verschiedene Designelemente weisen auf die Dynamik dieses N-Modells hin. Dazu zählen die exklusiven Leichtmetallfelgen in satiniertem Dunkelgrau und dem N-Logo in der Mitte, die roten Bremssättel und der Schweller mit dem eingravierten N-Logo.

Hinten fällt der doppelte Dachspoiler auf, der für Antrieb sorgt und die Balance des High Performance-Modells optimiert. Zu den Merkmalen des All-New KONA N zählt auch das dreieckig geformte dritte Bremslicht. Der markante Diffusor im unteren Bereich des hinteren Stossfängers optimiert die Luftführung am Heck und reduziert die Turbulenzen. Eine rote Linie und zwei grosse Auspuff-Endrohre runden den sportlichen Look des Kompakt-SUVs ab.

Für die Einführung des All-New KONA N definierte Hyundai die neue Karosseriefarbe ‘Sonic Blue’ – eine Mischung von Weiss und Hellgrau mit dem bekannten Performance Blue. Die Farbe trägt dem SUV-Charakter des All-New KONA N, während das von Hyundai eingesetzte Performance Blue der Hochleistungsmodelle trotzdem zu finden ist. Die exklusive neue N SUV-Farbe steht im Kontrast zu den Design-Elementen in Rot, Dunkelgrau und glänzendem Schwarz – was dem All-New KONA N einen sportlichen und auch stilvollen Look verleiht. Ebenfalls erhältlich ist die Farbe Performance Blue, wie sie exklusiv auf den N-Modellen von Hyundai zu finden ist.

Die Karosseriefarben des All-New KONA N:

  • Sonic Blue (die neue N SUV-Farbe) mit Farbakzenten in Tomato Red [Lancierungsfarbe]
  • Phantom Black Pearl
  • Atlas White
  • Cyber Grey Metallic
  • Dark Knight Grey Pearl
  • Ignite Red
  • Performance Blue

Innen-Design

Im Innern zeigt der All-New KONA N seine sportlichen Gene mit einem Look and Feel, das die hohe Performance des Fahrzeugs unterstreicht. Alcantara-Bezüge sorgen für ein hochwertiges Ambiente. Das exklusiv auf die N-Modelle ausgelegte Sportlenkrad mit dem optimierten Design bietet perfekte Griffigkeit und eine Anordnung der Bedienungsknöpfe, die den dynamischen Fahrstil unterstützen. Zwei N-Buttons am Lenkrad ermöglichen das individuelle, personalisierte Vorprogrammieren der Fahrzeugabstimmung, die sich dementsprechend einfach und direkt anwählen lässt. Die beiden Paddels wiederum ermöglichen das Schalten, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen.

Die Handbremse mit dem N-Logo ist für die sichere Bedienung mit perforiertem Leder und einem rutschfesten, verstärkten Handgriff bezogen. Exklusive Sportsitze, bestickte Elemente in Performance Blue und hochwertige Metall-Pedale ergänzen den sportlichen Trimm im Innenraum. Das exklusive N-Logo ziert den Schalthebelknauf, den Handbremshebel, die Türgriffe und die Sitze.

Das Interieur des All-New KONA N ist im N-Farbpaket in Schwarz ausgeführt, wahlweise mit Stoff-, Leder- oder Wildleder-Sitzen.

Innenfarbe:

Einfarbig Schwarz mit Akzenten in Performance Blue; Sitzbezüge in Stoff, Leder oder Wildleder.

Antrieb: 280 PS mit hoher, flacher Leistungskurve (flat power) und N DCT

Als Antrieb kommt im All-New KONA N der 2.0-Liter T-GDi Turbo mit 280 PS und einem maximalen Drehmoment von 392 Nm zum Einsatz. Die hohe, flach verlaufende Leistungskurve (flat power) zeigt das Plus an Leistung und Drehmoment im mittleren bis oberen Drehzahlbereich an. Durch das höhere Drehmoment reagiert der All-New KONA N elastischer, was vor allem das Fahren im Alltag komfortabler macht. Die neue Leistungs-und Drehmoment-Charakteristik des Motors optimiert zudem die Beschleunigung im mittleren bis hohen Drehzahlbereich und liefert auch bei unterschiedlichen Aussentemperaturen eine konstant hohe Leistung.

Für den Kraftfluss an die Räder steht im All-New KONA N ein 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zur Verfügung. Die beiden nass laufenden Kupplungsscheiben verbessern die Beschleunigung und ermöglichen ein rascheres Hochschalten. Zudem bietet die N DCT-Technologie eine optimierte Kühlung der Kupplung. Das System kam erstmals im VELOSTER N zum Einsatz, wie er in Nordamerika und Korea erhältlich ist. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der N-Community macht Hyundai die Technologie auch im New Hyundai i30 N verfügbar. Im All-New KONA N ist sie fester Bestandteil der Serienausstattung.

Die N DCT-Technologie ermöglicht drei exklusive High Performance-Funktionen, die dem Fahrer mit Sicherheit ein “Grinsen” (Grin) entlocken: N Power Shift, N Grin Shift und N Track Sense Shift. Das spezifische Schalt-Management dieser drei Funktionen schöpft die Performance des Kompakt-SUVs maximal aus.

N Power Shift (NPS) wird beim Beschleunigen aktiv, sobald die Drosselklappe um mehr als 90% geöffnet wird. Das System unterbindet jegliche Drehmoment-Reduktion und führt dadurch beim Hochschalten die maximale Leistung an die Räder. Dieses „Push-Feeling“ beim Hochschalten, begleitet durch einen entsprechenden Sound, maximiert das Fahrvergnügen. Der «Bang» entsteht durch eine partielle Zylinderabschaltung im Auspuff. Die Kombination von NPS und Launch Control beschleunigt den All-New KONA N in 5,5 s von 0 auf 100 km/h.

N Grin Shift (NGS) maximiert die Performance von Motor und N DCT während 20 Sekunden. Das automatische Herunterschalten in die korrekte Gangstufe resultiert in der maximal möglichen Beschleunigung. Die Aktivierung durch den Fahrer erfolgt über einen Knopf am Lenkrad. Die Anzeige am Instrumentenbrett informiert den Fahrer über die verbleibende Zeit in diesem Modus. Nach Beendigung der „Boost“-Phase muss der Fahrer mindestens 40 Sekunden warten, bis er sie wieder betätigen kann. Mit dieser Funktion kann der Fahrer das volle Potenzial des Fahrzeugs über die Betätigung von nur einem Knopf nutzen – sei es um eine schnellste Runde auf der Rennstrecke hinzulegen, oder um auf der Autobahn effizient zu überholen.

N Track Sense Shift (NTS) optimiert die adaptive Schaltfunktion, damit sich der Fahrer besser auf die Lenkarbeit konzentrieren kann. Das System erkennt die optimale Situation für das dynamische Fahren auf der Rennstrecke und schaltet sich automatisch zu. In Funktion von Motorsportdaten und Fahrstil wählt das System im sportlichen Einsatz automatisch den richtigen Schaltzeitpunkt und den korrekten Gang. Daraus resultiert die optimale Performance, wie bei einem professionellen Rennfahrer.

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Automatikgetriebe lässt sich in Fahrzeugen von Hyundai mit dem N DCT das automatische Wegrollen im Drive-Modus ausschalten. Diese für die Rennstrecke vorgesehene Funktion kann für den Fahrer auch im Alltag nützlich sein. Das Aktivieren und Deaktivieren des „Creep off Modus“ erfolgt über die N Custom-Einstellungen. 

Der All-New KONA N mit dem N DCT bietet die Möglichkeit, manuell zu schalten - über die Paddels am Lenkrad oder via Schalthebel. Die Memory-Funktion verhindert das automatische Hochschalten, so dass der Fahrer bewusst hochtourig fahren kann.

Fahren mit höchster Performance

Mit dem All-New KONA N führt Hyundai ein N-Modell in die Welt der SUV-Fahrzeuge ein, ohne Kompromisse im Fahrvergnügen oder in der Performance. Die von den bisherigen N-Modellen bekannten, exklusiven Funktionen kommen auch im All-New KONA N zum Einsatz. Mehr noch. Als erstes Hochleistungsmodell von Hyundai verfügen die Fahrer des All-New KONA N über ein Performance Head-Up Display (HUD). Dieses projiziert im Sport- und N-Modus auch fahrdynamische Informationen wie die Drehzahl, die Geschwindigkeit und die Schaltanzeige auf das Zwischenglas, direkt vor dem Fahrer.

Das N Grin Control System ermöglicht ein hohes Mass an Personalisierung. Fünf Modi stehen zur Auswahl: Eco, Normal, Sport, N und Custom. Dabei passt das System die Fahrdynamik des All-New KONA N durch die Regulierung der Motorcharakteristik, der Elektronischen Stabilitätskontrolle ESC, des Auspuff-Sounds und des Lenkverhaltens an. Im Custom-Modus kann der Fahrer individuelle Einstellungen verschiedener Fahr-Modi (Normal, Sport und Sport+) zu einem persönlichen Profil zusammenstellen. Spezifische N-Knöpfe am Lenkrad ermöglichen in der Folge das flexible Abrufen der vorprogrammierten Modi, je nach Situation und Vorlieben des Fahrers.

Ein noch emotionaleres Fahrerlebnis ermöglicht der Elektronische Sound Generator (ESG). Der am unteren Rand der Windschutzscheibe integrierte Sound Generator erzeugt ein besonders sportbetontes Motorengeräusch. Ergänzt wird die sportliche Geräuschkulisse durch variable Auspuffklappen - ein System, das im All-New KONA N serienmässig eingebaut ist.

Wie bei den anderen N-Modellen verfügt der Fahrer auch im All-New KONA N über die Launch Control. Diese ermöglicht auf trockener Fahrbahn den optimalen Start aus dem Stand auf dem Niveau eines Profi-Rennfahrers, indem es den Kraftfluss an die Räder präzis reguliert.

SUV-Handling ohne Kompromisse

Der All-New KONA N lässt sich auf der Rennstrecke einsetzen, bleibt aber ein Kompakt-SUV. Den Spagat schafften die Ingenieure mit eine ganzen Reihe an Komponenten, die dieses breite Einsatzspektrum ermöglichen. Eigens für dieses Modell entwickelte Pirelli P-Zero Hochleistungsreifen (235/40 R19) und besonders leichte, geschmiedete 19-Zoll-Leichtmetallfelgen sorgen auf allen Fahrbahntypen für optimale Traktion. Zusätzliche Sicherheit bietet das Hochleistungs-Bremssystem. Die stärker dimensionierten Bremsscheiben werden durch extragrosse Lufteinlässe am vorderen Stossdämpfer zusätzlich gekühlt. Massive Bremszangen, Bremsbeläge mit besonders hohem Reibungskoeffizienten und das zusätzliche Hitzeschild optimieren sowohl die Kühlung als auch die Bremskraft bei Dauereinsatz.

Durch die höhere Steifigkeit der Karosserie bietet der All-New KONA N auch eine erhöhte passive Sicherheit. Zu den Massnahmen zählen zusätzliche Schweisspunkte, Verstärkungen der Federbein-Aufnahmepunkte und der Karosseriestruktur. Sie tragen zu mehr Sicherheit von Fahrer und Passagieren bei einer Kollision bei, sorgen aber auch für ein stabileres Handling.

Einen hohen Mehrwert für den Fahrer bietet die hochpräzise Lenkung. Die spezifische elektrische Zahnstangenlenkung mit integriertem Elektromotor (R-MDPS, Rack-mounted Motor Driven Power Steering System) sorgt für die optimale Lenkunterstützung bei reduzierter Untersetzung; mit dem präzisen Feedback eines Hochleistungs-Fahrzeugs. Der Fahrer kann je nach Vorlieben und Einsatzbereich - in der Stadt, über Land oder auf der Rennstrecke - zwischen drei Modi wählen: Normal, Sport und Sport+.

Die Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) im All-New KONA N lässt sich ausschalten. Im Normalbetrieb stabilisiert das ESC den Kompakt-SUV bei Kurvenfahrt, indem es den Traktionsverlust an jedem Rad individuell erkennt und über das Aktivieren der jeweiligen Bremse ausgleicht. Dies optimiert sowohl das Handling wie auch die Stabilität des Fahrzeugs auf Fahrbahnen mit unterschiedlichen oder rasch wechselnden Haftwerten (Nässe in der Kurve, Bodenwellen usw.).

Im All-New KONA N macht das ESC drei Positionen verfügbar: “ESC – ON” ermöglicht die volle Unterstützung des ESC, optimiert auf trockener, Nasser oder verschneiter Fahrbahn. Damit gewährleistet es optimale und sichere Traktion im Alltag. “ESC – SPORT” bietet optimale Voraussetzungen für das Fahren auf der Rennstrecke. Im Modus “ESC – OFF”, bei vollständig ausgeschaltetem ESC, interveniert das System weder auf die Motorcharakteristik noch auf die Bremsen. Dadurch kann der Fahrer die fahrdynamischen Grundeigenschaften des All-New KONA N vollständig ausschöpfen. Dieser Modus empfiehlt sich für Rennfahrer mit entsprechender Erfahrung.

Die Traktionskontrolle (TCS) regelt den Kraftfluss an die Räder. Sie optimiert die Traktion und reduziert das Durchdrehen der Räder im Einsatz abseits der Strasse. Sobald das System eine Differenz zwischen der Raddrehzahl und der Geschwindigkeit des Fahrzeugs erkennt, regelt es Leistung und Drehmoment des Motors, bis die optimale Traktion hergestellt ist. Über den Drive Mode-Drehknopf kann der Fahrer vier verschiedene Traktions-Modi anwählen, die ein optimales Handling über den Frontantrieb regeln. Der Snow-Modus hält das Fahrzeug auf rutschiger oder vereister Fahrbahn stabil. Der Deep Snow-Modus lässt ein begrenztes Durchdrehen der Räder zu, um das Fahren im Schnee zu optimieren. Der Mud-Modus ermöglicht das Anfahren auf matschigem oder schlammigem Untergrund. Der Sand-Modus wiederum lässt die Räder noch stärker «Durchdrehen», um auf sandigem Untergrund anzufahren. Die Traktions-Modi sind zwischen 0 und 60 km/h aktivierbar. 

Mit dem N Corner Carving Differential verfügt der All-New KONA N über ein elektronisch gesteuertes Differential mit begrenztem Schlupf (e-LSD). Das System ermöglicht eine hohe Performance bei Kurvenfahrt, indem es das Drehmoment der beiden angetriebenen Vorderräder individuell regelt, je nach Belastung in der Kurve. Die optimierte Traktion an den Vorderrädern reduziert das Untersteuern in der Kurve und lässt dadurch auch höhere Kurvengeschwindigkeiten zu, Fahrspass inklusive.

Die N Power Sense Axle an der Vorderachse und die Multilenker-Hinterachse erhöhen Steifigkeit und Stabilität des All-New KONA N, was sich direkt in einer Optimierung von Fahrdynamik und Handling auswirkt.

Fortschrittliche Sicherheitssysteme für das Fahren im Alltag

Wie in den Basisversionen kommen im All-New KONA N eine ganze Reihe an aktiven Hyundai SmartSense Sicherheits- und Assistenzsystemen zum Einsatz. Damit lässt sich der All-New KONA N auch im Alltag sicher und komfortabel bewegen. Systeme wie die Rücksitz-Warnung oder die Ausstiegs-Warnung tragen zum Schutz aller Passagiere bei.

Aktive Hyundai SmartSense-Sicherheitssysteme im All-New KONA N:

Toter-Winkel-Kollisions-Assistant (Blind-Spot Collision-Avoidance Assist, BCA): Warnt akustisch und bremst das Fahrzeug beim Spurwechsel, um eine Kollision mit einem nicht erkennbaren Fahrzeug auf der anderen Fahrspur zu vermeiden.

Hinterer Querverkehrs-Kollisions-Assistant (Rear Cross Traffic Collision Avoidance Assist, RCCA): Warnt akustisch und stoppt das Fahrzeug automatisch, um eine Kollision mit einem sich nähernden Fahrzeug zu vermeiden – zu Beispiel beim Rückwärtsfahren aus einem Parkfeld.

Smarter Tempomat (Smart Cruise Control, SCC): Hält die gewünschte Geschwindigkeit und die Distanz zum voranfahrenden Fahrzeug.

Anfahr-Warnung (Leading Vehicle Departure Alert, LVDA): Bei stehender Kolonne – zum Beispiel im Stau – wird der Fahrer akustisch gewarnt, sobald das Vorderfahrzeug weiterfährt und der Fahrer nicht reagiert.

Spurhalte-Assistent (Lane Keeping Assist, LKA): Hält das Fahrzeug automatisch in der Mitte der Fahrspur und greift korrigierend ein, bevor das Fahrzeug die Fahrbahnbegrenzung überfährt. Das System arbeitet mit einer Frontkamera.

Spurfolge-Assistent (Lane Following Assist, LFA): Greift automatisch in die Lenkung ein und hält das Fahrzeug in der Mitte der eigenen Fahrspur.

Intelligente Geschwindigkeits-Warnung (Intelligent Speed Limit Warning, ISLW): Liest die Verkehrszeichen und zeigt die Geschwindigkeitsbegrenzung, wie auch eine verbotene Fahrtrichtung – in Echtzeit an – sowohl in der Instrumentenanzeige wie auch am AVN-Monitor.

Ausstiegs-Warnung (Safe Exit Warning, SEW): Wirkt präventiv, falls ein Passagier bei geparktem Fahrzeugs die Türe öffnen möchte, während sich von hinten ein Fahrzeug nähert. Ein Warnlicht in der Instrumentenanzeige informiert den Fahrer über die mögliche Gefahr.

Rücksitz-Warnung (Rear Seat Alert, RSA): Warnt den Fahrer automatisch, falls er das Fahrzeug verlassen und schliessen möchte, während sich ein Kind oder ein Haustier auf dem Rücksitz befindet.

Automatische Notfallbremsung mit Fahrzeug, Fussgänger- und Radfahrer-Erkennung (Forward Collision Avoidance Assist with vehicle, pedestrian and cyclist detection, FCA): Warnt akustisch und betätigt die Bremse, falls sich eine Kollision abzeichnet. Das mit Radar und Kamera arbeitende System wurde optimiert, um nebst Fahrzeugen auch Fussgänger und Radfahrer besser zu erkennen.

Scheinwerfer-Assistent (High Beam Assist, HBA): Schaltet bei entgegenkommenden oder voranfahrenden Fahrzeugen automatisch auf Abblendlicht um.

Fahrer-Müdigkeitserkennung (Driver Attention Warning, DAW): Erfasst permanent verschiedenste Parameter und erkennt die abnehmende Aufmerksamkeit, bzw. die zunehmende Ermüdung des Fahrers. Das System lädt den Fahrer bei entsprechender Ermüdung akustisch und über eine Information am Instrumentenbrett zum Einlegen einer Pause ein.

Weitere Sicherheitsfunktion:

eCall – Ermöglicht Fahrer und Passagieren durch das Betätigen des eCall-Knopfs das unmittelbare Kontaktieren der Notfalldienste. Falls der Airbag aktiviert wird, löst das System den eCall automatisch aus.

Technologien und Konnektivität

Technologien und Konnektivität im All-New KONA N fokussieren auf die Erweiterung des Fahrerlebnisses. So projiziert das Performance Head-Up Display (P HUD) die Informationen auf ein transparentes Glas, vor der Windschutzscheibe, im direkten Blickfeld des Fahrers. Auf dem HUD lassen sich alle relevanten Informationen anzeigen, von der Navigation über die Sicherheitssysteme bis zu den rein fahrdynamischen Daten. Aktivieren und Ausschalten erfolgen über einen Knopf am Armaturenbrett.

Im All-New KONA N kommen zudem eine digitale 10.25-Zoll N-Instrumentenanzeige im sportlichen Design und ein 10.25-Zoll Touchscreen an der Mittelkonsole zum Einsatz. Ein Performance Driving Data System erfasst im All-New KONA N die dynamischen Daten wie Leistung, Drehmoment, Turbo-Boost usw. Diese Informationen zeigt das System während der Fahrt auf der Rennstrecke auf dem mittigen AVN-Monitor an, speichert sie aber auch für die spätere Konsultation. Zudem ermöglicht das System das Erfassen der Runden und der Beschleunigung. In den Modi Sport und N lassen sich diese N-Grafiken auch über das Performance Head-Up Display anzeigen.

Zusätzlichen Komfort im Alltag bieten die Anbindung an Apple CarPlay und Android Auto, wie auch die Integration von Bluelink® Connected Car Services (Telematikdienste). Zudem kommen im All-New KONA N zusätzliche Funktionen der Spracherkennung zum Einsatz. Unter anderem lassen sich die Klimaanlage, die hinteren Seitenscheiben, die Heizung der Aussenspiegel wie auch die Lenkradheizung via Sprachbefehl aktivieren und steuern.

Der All-New KONA N kommt mit einer Werksgarantie von 5 Jahren, ohne Kilometerbegrenzung, auf den Markt.

Technische Daten

Abmessungen (mm)

(Länge x Breite x Höhe / Radstand)

4‘215 x 1‘800 x 1‘565 / 2‘600

Motor Typ

Smartstream 2.0-Liter T-GDi Flat Power

Getriebe Typ

Nass laufendes 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (N DCT)

Gewicht (kg)

1‘510

Leistung (PS) / Drehmoment (Nm)

280 / 392

Höchstgeschwindigkeit (km/h)

240

Beschleunigung 0-100km/h

5.5 Sek. mit Launch Control

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an info@hyundai.ch

HYUNDAI SUISSE – BERSAN Automotive Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
BERSAN Automotive Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon