Hyundai mit einer sportlichen Schweizer Premiere und electric-Probefahrten an der Auto Zürich Car Show 2018

Hyundai mit einer sportlichen Schweizer Premiere und electric-Probefahrten an der Auto Zürich Car Show 2018

Donnerstag, 25. Oktober 2018 — Hyundai stellt an der kommenden Auto Zürich Car Show 2018 eine breite Palette an Neuheiten und innovativen Modellen vor, bietet den Besuchern aber auch die Möglichkeit, den All-New KONA electric und den New Tucson 48V Mild-Hybrid direkt vor Ort zu fahren. Mit dem i30 Fastback N bringt Hyundai das sportlichste fünftürige Coupé im Kompaktsegment als Schweizer Premiere nach Zürich. Zu den weiteren Highlights am Hyundai-Stand in Halle 2 zählen der All-New Hyundai Santa Fe und die verschiedenen Versionen des New Tucson.

Nur wenige Wochen nach der Weltpremiere in Paris stellt Hyundai den i30 Fastback N bereits den Besuchern der Auto Zürich Car Show 2018 vor. Die Schweizer Premiere ist nur eines der zahlreichen Highlights, mit denen Hyundai in Zürich vom kommenden 8. bis 11. November das breite Spektrum an sportlichen, praktischen und innovativen Modellen vorstellt.

Probefahrt der «elektrischen» Art und mehr

Wer an der Auto Zürich nicht nur sehen, sondern auch fahren und die neusten Innovationen erleben will, ist bei Hyundai genau richtig. Der All-New KONA electric steht am Stand in Halle 2 und kann von da aus auch für eine Probefahrt gebucht werden – ohne Voranmeldung. Dasselbe gilt für den Hyundai Tucson Mild-Hybrid, inklusive anschliessendem Erfrischungsgetränk in der Hyundai-Lounge.

Breite Palette an attraktiven und innovativen SUVs

Das boomende Segment der SUVs nimmt bei Hyundai einen immer wichtigeren Stellenwert ein, wobei der Fokus auf einem einzigartigen Mix von Komfort, Vielseitigkeit und Umweltfreundlichkeit liegt. Die treibende Kraft dabei heisst «Innovation».

Den Beweis dafür liefert der All-New KONA electric mit 100 % elektrischem Antrieb und einer Reichweite bis 482 km (gemäss WLPT) genauso wie der New Tucson, der – unter anderem – als erstes Modell von Hyundai mit einem 48V Mild Hybrid Dieselmotor auf den Markt kommt. In einer eigenen Liga fährt der All-New Santa Fe mit seinen innovativen Sicherheitssystemen.

Schweizer Premiere: Hyundai i30 Fastback N

Der Hyundai i30 Fastback N verbindet den konsequent auf Sportlichkeit getrimmten Charakter des i30 N mit der dynamisch-eleganten Linienführung des i30 Fastback. Der erste und einzige Top-Sportler im Kompaktsegment auf Basis eines fünftürigen Coupés kommt in der Performance-Variante mit 202 kW (275 PS) in die Schweiz.

Das charakteristische Design der Fliessheckversion mit schwungvoller Dachlinie, ausgewogenen Proportionen und stilvollen Details richtet sich insbesondere an diejenigen Autofahrer, die die sportlichen und fahrdynamischen Qualitäten ihres Fahrzeugs mit einem individuelleren Auftritt kombinieren wollen. Am Heck besticht der neue Top-Athlet von Hyundai mit einem Diffusor und einer Abgasanlage mit doppelten Endrohren. Rot eingefärbt sind die Sättel der Hochleistungsbremsanlage, schwarz dagegen tragen Seitenschweller, Aussenspiegel und der in die Heckklappe integrierte Spoiler.

Auch im Innenraum präsentiert sich der i30 Fastback N als echtes Sportstudio: Schwarzer Dachhimmel oder Panorama-Schiebedach, Einlagen aus dunklem Metall und vielfach verstellbare Sportsitze erwarten die Insassen ebenso wie zahlreiche Zierelemente in knalligem Rot.

Herzstück des i30 Fastback N ist ein 2,0-Liter-Benzin-Direkteinspritzer, der dank Benzin-Partikelfilter vom Start weg die Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllt. Der i30 Fastback N Performance leistet 202 kW (275 PS). Das maximale Drehmoment beträgt 353 Newtonmeter, per Overboost-Funktion stehen kurzzeitig sogar 378 Newtonmeter an. Gebändigt wird die Kraft des Turbo-Triebwerks auf Strasse und Rennstrecke von einem Sportfahrwerk mit adaptiven Stossdämpfern, Launch Control und bei der Performance-Variante mit einer elektronisch geregelten Differenzialsperre mit der Bezeichnung N Corner Carving Differential.

Im automobilen Alltag zeigt sich der sportliche Fronttriebler als verlässlicher Partner. So zählt neben einer umfangreichen Komfortausstattung auch Hyundai SmartSense zum Ausstattungsumfang. Dahinter verbergen sich zahlreiche Assistenzsysteme, zum Beispiel eine City-Notbremsfunktion, ein Frontkollisionswarner und ein aktiver Spurhalteassistent. Hinzu kommen Aufmerksamkeitsassistent, Fernlichtassistent sowie in Verbindung mit Radio-Navigationssystem eine Verkehrszeichenerkennung für Tempolimits und Überholverbote.

* * *

Information an die Redaktion: Rob Spence an der Eröffnungsfeier

Während der Eröffnungsfeier am Mittwoch, 7. November 2018, wird Hyundai-Markenbotschafter Rob Spence anwesend sein. Natürlich steht er den Medien gerne für Interviews und Gespräche zur Verfügung.

All-New Hyundai i30 Fastback N - Product Walkaround Review

All-New Hyundai i30 Fastback N - Reveal

Hyundai i30 Fastback N
Hyundai i30 Fastback N
Hyundai i30 Fastback N
Hyundai KONA electric
All New Hyundai Santa Fe
New Hyundai Tucson
Rob Spence (Komiker)
Rob Spence (Komiker)