Hyundai Motor Group enthüllt Elektro-Scooter mit bis zu 20 km Reichweite

Hyundai Motor Group enthüllt Elektro-Scooter mit bis zu 20 km Reichweite

 

  • Ein neuer E-Scooter könnte in die künftigen Fahrzeuge von Hyundai «integriert» sein
  • Mobilität auf der sogenannt «ersten und letzten Meile» mit einem klappbaren, leichten, 100 % elektrischen Scooter im Format eines Trottinetts
  • 10.5 Ah-Lithium-Batterie ermöglicht 20 km Reichweite und Höchstgeschwindigkeit von mehr als 20 km/h

 Hyundai Motor Group entwickelte den neuen Prototypen eines Elektro-Scooters. Als Grundlage diente das ursprüngliche, an der CES 2017 vorgestellte Konzept. Das neue Modell funktioniert mit Hinterradantrieb und einer hocheffizienten Lithium-Batterie. Stylische Beleuchtungen vorn und hinten sorgen für einen modernen Look.

Hyundai Motor Group plant die Integration dieses neusten Konzepts in künftige Fahrzeugmodelle. Damit vereinfacht sich für die Kunden die Mobilität auf der sogenannt «ersten und letzten Meile». Und sobald der E-Scooter im Fahrzeug verstaut ist, wird die Batterie automatisch aufgeladen.

Der Antriebswechsel von vorne nach hinten erhöht sowohl die Sicherheit wie auch die Fahrstabilität, da sich der Schwerpunkt des 2019er-Modells näher beim Hinterrad befindet. Zudem bauten die Ingenieure vorne eine Aufhängung ein, die das Fahren komfortabler macht - auch auf holprigem Untergrund.

DongJin Hyun, Leiter des Hyundai Motor Group Robotics Teams: «Das ist der weltweit erste ins Fahrzeug integrierte Scooter, wie er für künftige Modelle der Hyundai Motor Group denkbar ist. Wir möchten das Leben unserer Kunden so unkompliziert und einfach wie nur möglich machen. Der persönliche Elektro-Scooter von Hyundai macht die Mobilität auf der ersten und letzten Meile zum Vergnügen, trägt aber auch zur Reduktion des Strassenverkehrs und der Emissionen in den Stadtzentren bei.»

Die jüngste Version des E-Scooters von Hyundai arbeitet mit einer 10.5 Ah-Lithium-Batterie. Sie ermöglicht eine Geschwindigkeit von 20 km/h und eine Reichweite von rund 20 km mit einer einzigen Batterieladung.

Das Gewicht von nur 7,7 kg vereinfacht das Tragen, macht den 3-teilig zusammenklappbaren E-Scooter aber auch zum leichtesten und kompaktesten Produkt seiner Art. Ladezustand der Batterie und Geschwindigkeit lassen sich über eine digitale Anzeige ablesen. Zwei modern gestylte LED-Frontlichter und zwei Hecklichter sorgen für optimale Sichtbarkeit in der Nacht.

Weitere Entwicklungsmöglichkeiten sieht Hyundai im Einbau eines Bremssystems mit Energierückgewinnung, was die Reichweite des E-Scooters nochmals um 7 % erhöhen dürfte.

Die Bemühungen, den Kunden Lösungen für die Mobilität auf der letzten Meile anzubieten, stimmen mit den Trends überein, wie sie das global tätige Beratungsunternehmen McKinsey & Company ermittelte. Die Prognose sieht für die «Mobilität auf der letzten Meile» einen Markt, der allein in US, Europa und China bis 2030 auf 500 Mia. USD anwachsen dürfte.

Ein neues Video der Hyundai Motor Group zeigt den E-Scooter im Einsatz und deutet auch die Ausrichtung des Unternehmens im kommenden, nächsten Mobilitäts-Zeitalter an: https://youtu.be/RUIokCFJ4Rk

 

 

2019-08-27_Media Info_Hyundai_E-Scooter_DE.pdf 127 KB
Nicholas Blattner Public Relations Manager

 

Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an info@hyundai.ch

HYUNDAI SUISSE – BERSAN Automotive Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.

HYUNDAI SUISSE
BERSAN Automotive Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon