Hyundai stellt den neuen Terrain Mode Selector für den New Santa Fe vor

Hyundai stellt den neuen Terrain Mode Selector für den New Santa Fe vor

  • Der neue Terrain Mode Selector im New Santa Fe bietet verschiedene Modi für das Fahren auf Schnee, Sand und Morast
  • Integrierte Steuerung von Motordrehmoment, Schaltpunkten, Traktionskontrolle und Allradantrieb optimiert das Fahren im anspruchsvollen Gelände
  • Die neue Funktion ergänzt die bisherigen Fahr-Modi des Santa Fe – Smart, Eco, Comfort und Sport – und optimiert den New Sansta Fe für Fahrten im Gelände
  • Der New Santa Fe kommt als erstes Modell in Europa mit dem neuen Terrain Mode Selector auf den Markt – eine Technologie, die in kommenden SUV-Modellen von Hyundai ebenfalls integriert wird.

Hyundai stellt den neuen Terrain Mode Selector vor, wie er im New Santa Fe erstmals in Europa verfügbar sein wird. Via Dreh-Wählschalter reguliert diese integrierte Steuerung automatisch die optimale Traktion auf verschiedensten Untergründen, inklusive Sand, Schnee und Morast. Der auf der Allradtechnologie HTRAC aufgebaute Terrain Mode Selector bietet ein noch angenehmeres, komfortableres Fahrerlebnis, auch im anspruchsvollen Gelände. In Verbindung mit den Fahr- und Gelände-Modi sorgt die HTRAC-Technologie – eine Wortschöpfung aus “Hyundai” und “Traction” – für die optimale Drehmomentverteilung auf die Vorder- und Hinterräder.

Andreas Christoph-Hofmann, Vice President of Marketing & Product von Hyundai Motor Europe: “Hyundai verpflichtet sich der permanenten Weiterentwicklung, um die Qualitäten der Fahrzeuge zu optimieren und den Kunden immer hochwertigere Produkte zu liefern. Neue Funktionen wie der Terrain Mode Selector machen den New Santa Fe bezüglich Technologie und Komfort noch wettbewerbsfähiger; mit den Qualitäten eines zuverlässigen Fahrzeugs in jedem Gelände, aber ohne die DNA als währschaftes SUV-Modell preiszugeben.”

Wahl der Fahr- und Gelände-Modi über einen Drehknopf

Der Dreh-Wählschalter auf der Mittelkonsole des New Santa Fe bietet dem Fahrer nunmehr vier Fahr- und drei Gelände-Modi. Der Wechsel zwischen Fahr- und Gelände-Modi erfolgt durch das einfache Betätigen des Knopfs auf dem Drehschalter. Der gewählte Modus ist für den Fahrer auf der digitalen Instrumentenanzeige und am Monitor der Mittelkonsole sichtbar.

Fahr-Modi:

  • Comfort: regulärer und effizienter Antrieb für den komfortablen Fahrstil
  • Sport: dynamischere Fahreigenschaften durch Anpassungen von Lenkkraft, Schaltpunkten und Ansprechverhalten des Motors
  • Eco: optimierte Energieeffizienz für das sparsame Fahren mit Anpassungen von Beschleunigung, Schaltpunkten und Leistung der Klimaanlage
  • Smart: automatisches Umschalten zwischen Eco, Comfort und Sport – je nach Fahrstil

Während der Fokus bei den Fahr-Modi je nach Fahrstil zwischen höchster Effizienz und maximaler Performance liegt, passen sich bei den Gelände-Modi das Drehmoment des Motors, die Schaltpunkte, die Traktionskontrolle und die Drehmomentverteilung des Allradantriebs am gewählten Modus für die jeweilige Beschaffenheit des Untergrunds an.

Gelände-Modi:

  • Schnee: optimiert die Kontrolle des Fahrzeugs durch die Verringerung des Schlupfs an den Rädern, um auf rutschigen und schneebedeckten Fahrbahnen zu fahren.
  • Sand: optimiert das sanfte Anfahren und die Performance, um auf weichen und rauen Unterlagen zu fahren.
  • Morast: optimiert die Performance auf rutschigem und rauem Untergrund.

Der New Santa Fe

Die Erneuerung des New Santa Fe beinhaltet eine Reihe von Premium-Erweiterungen, die das grösste SUV-Modell von Hyundai in Europa noch hochwertiger positionieren. So ist es erstmals auch mit Hybrid- oder Plug-in-Hybridantrieb erhältlich. Zudem baut der New Santa Fe als erstes Modell von Hyundai in Europa auf der vollständig neuen dritten Plattform-Generation auf. Dies wirkt sich in einer Optimierung von Leistung, Effizienz und Sicherheit aus. Unter der Karosserie mit dem neuen, muskulösen Design kommen ebenso neue Technologien und Sicherheitselemente zum Einsatz.

Der Santa Fe machte in Europa vor genau 20 Jahren den Auftakt als SUV-Modell von Hyundai. Er etablierte sich seit 2001 im D-Segment der SUVs mit seinen Qualitäten bezüglich Komfort und Platzangebot, einer äusserst umfangreichen Serienausstattung und einer funktionalen Auslegung des Innenraums. Die neusten Erweiterungen und Optimierungen positionieren den New Santa Fe noch mehr als hochwertiges SUV-Modell, während die DNA als zuverlässiges Fahrzeug im Gelände mit neuen Technologien wie dem Terrain Mode Selector erhalten bleibt.

Der neue Terrain Mode Selector wird auch in künftige SUV-Modelle von Hyundai integriert, wie sie in den kommenden Monaten vorgestellt werden.

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an info@hyundai.ch

HYUNDAI SUISSE – BERSAN Automotive Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.

HYUNDAI SUISSE
BERSAN Automotive Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon