Hyundai stellt den STARIA vor - ein Personen- und Familien-Van für die sichere und polyvalente Mobilität von morgen

Hyundai stellt den STARIA vor - ein Personen- und Familien-Van für die sichere und polyvalente Mobilität von morgen

  • Mit dem neuen STARIA setzt Hyundai die “Inside-Out”-Methodik um, die als Grundlage für die Entwicklung des neusten Personen- und Familien-Vans diente.
  • Die maximale Nutzung des Innenraumvolumens, flexible Sitzpositionen mit langen Verstellwegen und die Integration modernster Sicherheitselemente machen den STARIA fit für Familien und Unternehmen, und für eine nächste Ära der Mobilität
  • In den kommenden Jahre erweitert Hyundai das Angebot an STARIA Modellen mit Spezialversionen und besonders umweltfreundlichen Antrieben.
  • Für die Schweiz ist die Markteinführung des STARIA als Personen- und Familien-Van im zweiten Semester 2021 vorgesehen, unter anderem mit Allradantrieb.

Hyundai führt das neue Vielzweck-Fahrzeug STARIA in Form einer digitalen Weltpremiere ein. Mit dem MPV (Multi-Purpose Vehicle) kommt ein neues Modell auf den Markt, das auch als Basis für künftige Spezialfahrzeuge von Hyundai dient.

Das Modell STARIA unterstreicht die Weiterentwicklung von Hyundai zum Anbieter von smarten Mobilitätslösungen. Zudem führt Hyundai mit dem STARIA die Entwicklungsmethode „Inside-Out“ ein, die den Fokus auf den Raum und die Nützlichkeit im Innern legt. Mit STARIA antwortet Hyundai auch auf den Wandel der Kundenbedürfnisse, mit ebenso nützlichen wie innovativen Funktionen und Eigenschaften im Innern. Somit steht STARIA für ein neues Erlebnis während der Zeit, die Fahrer und Passagiere im Fahrzeug verbringen.

Der neue STARIA wird in Sitzkonfigurationen von 2 bis 11 Plätzen[1] und in zwei Modell-Versionen verfügbar sein: als STARIA und als STARIA Premium. In der Premium-Variante bietet der STARIA besonders hochwertige Ausstattungen und einen exklusiven, luxuriösen Finish, der auch optische Akzente setzt.

Thomas Schemera, Executive Vice President and Global Chief Marketing Officer: “Dier Einführung von STARIA begeistert uns selbst. Das MPV steht für unsere neusten Entwicklungen, mit denen wir der Evolution in der Mobilität vorangehen. Wir verknüpfen im STARIA die neuen Lifestyles mit einer anderen Art, das Fahren zu geniessen und die Zeit im Auto effektiver zu nutzen, bzw. zu erleben.“

Der neue STARIA wird in ausgewählten Märkten ab der zweiten Jahreshälfte 2021 in den Verkauf gelangen. Für die Schweiz ist die Markteinführung des STARIA als Personen- und Familien-Van ebenfalls im zweiten Semester 2021 vorgesehen, unter anderem mit Allradantrieb.

Styling der Karosserie: futuristisch und hochwertig

Nomen est Omen: Der STARIA orientiert sich optisch an der Raumfahrt und wirkt auch wie ein Fahrzeug von einem anderen Stern. Die glatte Oberfläche zieht sich ohne Unterbruch von der Front bis zum Heck. Die Inspiration zur Silhouette des STARIA lieferte das Licht, wie es Astronauten aus dem All bei aufgehender Sonnen über der Erde sehen.

Eine LED-Tagfahrleuchte als saubere, horizontale Linie mit dem Standlicht als nahtlose Fortsetzung markiert die gesamte Breite der Frontpartie. Ebenso ausgeprägt wirkt der fast senkrecht ausgelegte, grosse Kühlergrill mit einzigartiger Maschen-Musterung. Einen nächsten Akzent setzen die rechteckig umrahmten, tief eingesetzten LED-Scheinwerferblöcke, die beidseitig in die auffällige Frontfläche integriert sind. Den modernen, sauberen Stil unterstreicht Hyundai durch die einheitliche Farbe aller Frontteile.

Die exklusive Version STARIA Premium hebt sich durch verchromte Teile in Messingfarbe ab, vom Hyundai Emblem über den Kühlergrill, die Scheinwerferumrandung, die Stossfänger vorn und hinten, die Felgen, die Schalen der Aussenspiegel bis zu den Türgriffen. Sie verleihen dem STARIA einen ebenso edlen wie exklusiven Look.

Die tiefe Gürtellinie und grossflächige Panorama-Seitenscheiben erweitern die Sicht nach aussen und verstärken das Raumgefühl im Innern. Das von der traditionellen, koreanischen Hanok-Architektur abgeleitete Raumkonzept vermittelt den Passagieren das Gefühl, Teil der Aussenwelt zu sein.

Das saubere Design der glatten Flächen setzt sich im Heckbereich mit der gross dimensionierten Heckscheibe fort. Den seitlichen Abschluss bilden die vertikal angeordneten, länglichen Rücklichter, die das Heck wie zwei Säulen einfassen. Im STARIA Premium sind diese im parametrischen Pixel-Design ausgeführt. Der tief platzierte hintere Stossfänger vereinfacht das Be- und Entladen des STARIA.

Die STARIA-Modelle sind in acht Karosseriefarben erhältlich: Abyss Black Pearl, Creamy White, Graphite Gray Metallic, Moonlight Blue Pearl, Shimmering Silver Metallic, Dynamic Yellow, Olivine Gray Metallic und Gaia Brown Pearl.

Mobilität neu definiert, durch mehr ‘Quality Time’ während der Fahrt

Das Interieur des STARIA ist schlicht und zurückhaltend ausgeführt, mit dem Wohlbefinden des Fahrers und dem Komfort der Passagiere im Mittelpunkt. Dabei gingen die Wurzeln des STARIA als Vielzweck-Fahrzeug (MPV) nicht verloren. Im Gegenteil. Die Inspiration für das Interieur stammt aus der Welt der Yachten mit ihrer offenen, einzigartigen Atmosphäre. Möglich machte es die innovative Architektur des Fahrzeugs mit der tiefen Gürtellinie und den weiten Panoramascheiben. Sie vermitteln das Ambiente eines freien, offenen Raums. Das weit vorn platzierte Handschuhfach auf Beifahrerseite ermöglicht extragrosse Platzverhältnisse für die Beine.  

Das Cockpit des Fahrers zeigt sich in einem futuristischen Hightech-Look, mit einer digitalen 10.25-Zoll-Instrumentenanzeige, einem Touchscreen an der Mittelkonsole und der elektronischen Schaltung mittels Tasten. Die Platzierung der digitalen Instrumentenanzeige über dem Armaturenbrett optimiert die Sicht und die Lesbarkeit, ohne Ablenkung von der Strasse.

Stauraum steht über der Dachkonsole, unter dem Armaturenbrett, wie auch an der Mittelkonsole (oben und unten) zur Verfügung. Fahrer und Beifahrer haben freien Zugang zur Mittelkonsole mit Becherhalter, USB-Anschlüssen und zusätzlichem Stauraum.

Im STARIA Premium stehen zusätzliche Ausstattungen zur Verfügung, die den Passagieren ein neues Fahrerlebnis bieten. Das 7-plätzige Premium-Modell verfügt auf der zweiten Reihe über Premium Relaxing-Sitze, die sich elektrisch in die Ruheposition umstellen lassen. Durch die flexible Verschiebung in Längsrichtung lässt sich der Platz im Kofferraum stufenlos erweitern. Der mit einem einzigen Knopfdruck bedienbare Relax-Modus stellt die Rückenlehne in eine Position, in der sich das Körpergewicht ideal in einer höchst entspannten Position ausbalanciert. Auch bei voll aktiviertem Relax-Modus kann eine erwachsene Person bequem in der dritten Sitzreihe Platz nehmen.

Das 9-plätzige Premium-Modell bietet in der zweiten Reihe um 180 Grad drehbare Einzelsitze. So können sich die Passagiere auf der zweiten und dritten Reihe gegenüber zu sitzen. Das macht den STARIA Premium zum idealen Firmenfahrzeug oder zum mobilen Büro, mit Raum zum Arbeiten oder für Besprechungen. Familien werden diese Konfiguration ebenso praktisch finden, da die Passagiere auf der zweiten Sitzreihe direkten Zugang zu denjenigen in der hintersten Reihe haben.

Eine Ambiente-Beleuchtung mit der Auswahl aus 64 Farben ermöglicht in allen Premium-Varianten des STARIA eine eigene, persönlichen Atmosphäre. Die harmonisch integrierten, direkten und indirekten Beleuchtungen, lassen sich selektiv für Cockpit, Konsole, Türen und Kofferraum anwählen. Für den Premium-Sound sorgt die Bose-Anlage.

Der Beinraum im STARIA zählt zu den grössten in diesem Segment. Durch die vielseitigen Verstellmöglichkeiten der Sitze in Längsrichtung lassen sich alle Sitze aneinander reihen, was enorm viel Platz im Kofferraum frei macht. Die Standard-Version des STARIA bietet zudem die Möglichkeit, alle hinteren Sitze zu einer flachen Ebene abzulegen - perfekt für alle Aktivitäten, die Platz und Flexibilität erfordern, vom Camping-Feeling bis zu den zahlreichen Aktiv-Sportarten.

SangYup Lee, Senior Vice President and Head of Global Hyundai Design: “Mit dem STARIA haben wir nicht einfach den Innenraum neu interpretiert. Vielmehr haben wir uns Gedanken über das Leben im Auto während der Fahrt gemacht. Design für die Mobilität ist nicht gleich Design für das Auto. Vielmehr ist es die Umsetzung eines Konzepts, das eine ganze Bandbreite an Lifestyles zulässt. Der Raum und die Funktionalitäten im STARIA bieten die Möglichkeiten, die Zeit während der Fahrt aufzuwerten.“

Das Interieur des STARIA ist in verschiedenen Farben und Kombinationen erhältlich: einfarbig in Schwarz, oder zweifarbig im Schwarz-Beige oder Schwarz-Blau. Im STARIA Premium erweitert sich die Auswahl um die zweifarbigen Optionen Grau-Braun oder Grau-Hellgrau.

Maximierung von Plattform und Leistung

Die Grundlage für das innovative Raum-Layout im STARIA liefert die Architektur des MPV’s mit 3,273 m Radstand, einer Gesamtlänge von 5,253 m und einer Breite von 1,997 m. Die Gesamthöhe von 1,990 m ermöglicht erwachsenen Personen das komfortable Ein- und Aussteigen. Kinder können im Innern bis zu einer gewissen Grösse aufrecht stehen und sich frei bewegen.

Der verfügbare Kofferraum variiert je nach Sitz-Konfiguration und -Positionierung. Als Geschäftsfahrzeug mit 2 oder 3 Plätzen stehen bis zu 5’000 Liter (5 m3) Fassungsvermögen zur Verfügung. Die Abmessungen des Laderaums sind so optimiert, dass sich bis zu drei Euro-Paletten gleichzeitig transportieren lassen.

Als Antrieb bietet der STARIA die Auswahl zwischen einem 2,2 Liter VGT-Diesel oder einem Smartstream G6DIII 3,5 Liter MPI-Benziner. In Europa kommt bei Markteinführung ausschliesslich der Dieselmotor zum Einsatz.

Der kürzlich weiterentwickelte Dieselmotor lässt sich mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder mit der Achtstufen-Automatik kombinieren. Die Leistung liegt bei 177 PS, das Drehmoment bei 440 Nm. Der hocheffiziente, optimierte Turbo mit Ladeluftkühlung sorgt für ein besseres Ansprechverhalten mit mehr Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen.

Der G6DIII 3.5 Liter MPI Benzinmotor ist direkt an das Achtstufen-Automatikgetriebe gekoppelt. Er liefert an die 272 PS Leistung und ein Drehmoment von 338 Nm. Das integrierte Thermik-Management-System erhöht die Effizienz und reduziert dementsprechend den Verbrauch, indem sich die Temperatur des Kühlsystems an die Belastung des Motors anpasst. Neue Edelstahl-Auspuffkrümmer reduzieren die Interferenzen in den Abgasen, was die Motorleistung erhöht.

Die Ingenieure von Hyundai überarbeiteten beide Motoren bezüglich Geräuschen, Vibrationen und Schwingungen (NVH). Zudem optimierten sie die Schaltung bei hohem Kraftbedarf und die Reaktion beim Beschleunigen. Des Weiteren verbesserten sie die Ventilsteuerungselektronik, die Ölpumpe und den Mehrscheiben-Drehmomentwandler – immer mit dem Ziel, die Reibungsverluste und damit auch den Verbrauch zu reduzieren.

Die Multilenker-Hinterachse sorgt auch auf langen Reisen für hohen Komfort. Der geringe Neigungswinkel der Karosserie und das sorgfältig austarierte Hub-Verhältnis der Stossdämpfer erhöhen Rollkomfort und Stabilität. Überarbeitete Bremssättel und -scheiben sichern eine hohe Bremsleistung.

Nebst den mechanischen Optimierungen konnten die Designer auch den Luftwiderstand dank der spezifischen Karosserieform und der aerodynamischen Gestaltung des Unterbodens verbessern.

Intelligente Funktionen erhöhen Sicherheit und Komfort

Der Hyundai STARIA bietet unter dem Begriff Hyundai SmartSense eine umfangreiche Sicherheitsausstattung. Dazu zählen insgesamt sechs Airbags. Intelligente Assistenzsysteme wie der automatische Notbrems-Assistent und der aktive Toter-Winkel-Assistent unterstützen den Fahrer. Die Sicherheit der Passagiere erhöht sich durch den weltweit ersten kabellosen Gurtwarner. Das System stellt die Warnfunktion auch bei stufenlosen Verschieben der Sitze sicher.

Der Ausstiegs-Assistent wiederum warnt, falls ein Passagier durch die seitliche Schiebetür aussteigen möchte, während sich von hinten ein Fahrzeug nähert. Sobald der Fahrer aussteigt und die Tür verriegelt, gibt der Insassen-Alarm ein akustisches Signal, falls sich noch eine Person oder ein Haustier auf den Rücksitzen befindet.

Eine Weitwinkelkamera im Cockpit ermöglicht das Überwachen der Rücksitze vom Fahrer- oder Beifahrersitz aus – eine wertvolle Funktion beim Mitführen von Kindern oder Haustieren.

Über das Infotainment-System können sich Fahrer, Beifahrer und die hinteren Passagiere im Fahrzeuginnern durch die Freisprechanlage verständigen, was beim Einsatz als Shuttle-Fahrzeug genauso nützlich ist wie auf der Reise mit der ganzen Familie.

Nächste Entwicklungen

Hyundai bereitet für den STARIA eine Serie von Spezialfahrzeugen vor, vom Einsatz als Limousine mit Chauffeur über die Ambulanz bis zum Camping-Van, um nur einige Beispiele zu nennen. Zudem wird in den kommenden Jahren das Angebot an umweltfreundlichen Antriebsvarianten erweitert.

Die verfügbaren Sitz-Konfigurationen können je nach Markt und Modellversion variieren.

Die Auswahl an Farben kann je nach Markt und Modellversion variieren.

Die Farben und Farbkombinationen können je nach Markt und Modellversion variieren.

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an info@hyundai.ch

HYUNDAI SUISSE – BERSAN Automotive Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.

HYUNDAI SUISSE
BERSAN Automotive Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon