IFA 2020 in Berlin: Hyundai stellt an der SHIFT Mobility Convention 2020 die Wasserstoff-Brennstoffzellen-Strategie des Unternehmens vor

IFA 2020 in Berlin: Hyundai stellt an der SHIFT Mobility Convention 2020 die Wasserstoff-Brennstoffzellen-Strategie des Unternehmens vor

  • Michael Cole, Präsident und CEO von Hyundai Motor Europe, zeigt an der globalen Pressekonferenz der IFA 2020 den Wandel vom Automobilhersteller zum Unternehmen der smarten Mobilität auf
  • Im Rahmen der SHIFT Mobility Convention führt Hyundai am Donnerstag, 3.9.2020, 11.30 Uhr, eine Panel-Diskussion zur Wasserstoff-Brennstoffzellen-Mobilität
  • Journalistin Nicole Scott moderiert eine Gruppe einflussreicher Experten mit dem Fokus auf verschiedenste Aspekte der Wasserstoffmobilität
  • Edvin Erikson, Leiter von CRADLE Berlin, nimmt als Gast an der Panel-Diskussion der IFA, Session 5, teil. Thema: «Co-Innovation and Integration – New Synergies and Global Perspectives on the Mobility Market»

Hyundai stellt an der kommenden SHIFT Mobility Convention die Mobilitätsstrategie des Unternehmens vor und bringt die Expertise im Bereich der Wasserstoffmobilität ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der IFA 2020 statt. An der globalen Pressekonferenz der IFA zeigt Michael Cole, Präsident und CEO von Hyundai Motor Europe, den Wandel vom Automobilhersteller zum Unternehmen für smarte Mobilitätslösungen auf. Während der Panel-Diskussion, wie sie im Rahmen der SHIFT Mobility Convention stattfindet, steht die Wasserstoffmobilität im Fokus.

Präsident Cole informiert an der globalen IFA-Pressekonferenz über die Strategie des Unternehmens in der Öko-Mobilität und über die neue Marke IONIQ. Die Pressekonferenz beginnt am 4. September 2020 um 10.45 Uhr. Sie findet in einem hybriden Format statt, live und digital. Eine begrenzte Anzahl Besucher wird vor Ort sein, während der digitale Zugang via IFA Xtended Space offen steht. Zudem lässt sich die Rede live mitverfolgen: IFA YouTube Kanal

Für den tieferen Einblick in die Wasserstoffmobilität lädt Hyundai zur Panel-Diskussion ein. Das Thema: “Fuelling the future – paving the way to a Hydrogen Society”. Albert Biermann, Präsident und Direktor der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Hyundai Motor Group, eröffnet die Diskussion mit einer Rede, in der er die Vision von Hyundai zur Co-Existenz verschiedener Öko-Mobilitätslösungen aufzeigt. Experten führen anschliessend eine tiefer greifende Diskussion über den Einsatz von sauberen Energiequellen für die Zero Emission-Mobilität der Zukunft, über die Brennstoffzellen-Technologie und den Weg in Richtung Wasserstoffgesellschaft.

Der Auftritt von Hyundai an der IFA 2020 und an der SHIFT Mobility Convention unterstreicht die führende Position des Unternehmens in der Entwicklung innovativer Lösungen im Umfeld der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie. Ein Resultat zeigt Hyundai mit marktkonformen, serienmässig hergestellten Brennstoffzellen-Fahrzeugen für den Privat- und Schwerverkehr.

Die Panel-Diskussion kann im IFA Xtended Space live mitverfolgt werden.

Die Aktivitäten von Hyundai an der globalen Pressekonferenz der IFA und an der Panel Diskussion werden von Nicole Scott moderiert, Journalistin und Co-Founder der Tech-Website Mobile Geeks.

Zu den Teilnehmern an der Panel-Diskussion zählen:

  • Albert Biermann, President and Head of R&D Division, Hyundai Motor Group
  • Dr.-ing. Sae Hoon Kim, Senior Vice President & Head of Fuel Cell Center, Hyundai Motor Group
  • Bertrand Piccard, Schweizer Psychiater, Abenteurer, Wissenschaftler und Markenbotschafter von Hyundai
  • Mark Freymüller, CEO von Hyundai Hydrogen Mobility AG
  • Jorgo Chatzimarkakis, Generalsekretär von Hydrogen Europe und ehemaliges Mitglied des Europa-Parlaments
  • Stefan Linder, Direktor für Innovation & Technology, Alpiq
  • Dr. Marcus Guzmann, Verkaufsdirektor von Hydrogenious LOHC Technologies


Edvin Eriksen, Leiter des Hyundai Start-up Incubators CRADLE Berlin, wird zudem im Rahmen der Session 5 «Co-Innovation and Integration – New Synergies and Global Perspectives on the Mobility Market» an der Panel-Diskussion teilnehmen. Thema: “Linking Expertise, Building Synergies – On How to Create an Interdisciplinary Pool Expertise on the Future of Mobility.” Die Session wird als Live-Diskussion mit digitalem Zugang stattfinden.

Präsenz von Hyundai Im Überblick:

Was:      Hyundai Keynote an der globalen IFA-Pressekonferenz

Wann:   4. September 2020, 10.45 Uhr

Wo:        Halle 3.2, Bühne 1, Konferenzzentrum Berlin / IFA Xtended Space / YouTube 

Was:      Hyundai Panel-Diskussion zur Brennstoffzellen-Technologie und Wasserstoffmobilität

Wann:   3. September 2020, 11.30 Uhr

Wo:        Virtuelle Seiten-Bühne, IFA Xtended Space

Was:        IFA Session 5: “Co-Innovation and Integration – New Synergies and Global Perspectives on the Mobility Market”

Wann:   4. September 2020, 13.35 Uhr

Wo:        IFA Hauptbühne / IFA Xtended Space

Digitaler Zugang

In diesem Jahr ist die Live-Veranstaltung der IFA im Konferenzzentrum Berlin für die Besucher nicht zugänglich. Der digitale Zugang hingegen steht Medienschaffenden und Interessierten offen. Bitte direkt hier registrieren. Das virtuelle Ticket wird per E-Mail zugestellt. Es bietet Zugang zum IFA Xtended Space mit den virtuellen Ausstellern und Livestreams.

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an info@hyundai.ch

HYUNDAI SUISSE – BERSAN Automotive Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.

HYUNDAI SUISSE
BERSAN Automotive Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon