Premiere: Hyundai stellt an der CES 2022 die neue Mobilitätsplattform MobED vor

Premiere: Hyundai stellt an der CES 2022 die neue Mobilitätsplattform MobED vor

  • Zukunftsvision der Robotik: Premiere des Mobile Eccentric (MobED) an der CES 2022 in Las Vegas
  • Der MobED ist eine neue Mobilitätsplattform für vielseitige Anwendungen
  • Vier voneinander unabhängige Räder und ein flexibler Radstand ermöglichen maximale Agilität und Manövrierfähigkeit

Die Hyundai Motor Group stellt an der CES 2022, der internationalen Fachmesse für Unterhaltungselektronik in Las Vegas (5. bis 8. Januar 2022), den Mobile Eccentric Droid (MobED) vor; eine bahnbrechende, kleine Mobilitätsplattform, die modernste Technologien der Robotik nutzt.

Der MobED zeichnet sich durch ein innovatives Design aus. Sein flacher, rechteckiger Körper steht auf vier grossen Rädern mit einer Einzelradaufhängung, die eine optimale Haltung und stabile Bewegung auch auf geneigten und unebenen Strassen ermöglicht. Mit dieser Aufhängung kann die Plattform sowohl den Radstand wie auch den Lenkwinkel frei einstellen und sich so durch komplexe städtische Umgebungen bewegen.

Dong Jin Hyun, Head of Hyundai Motor Group Robotics Lab: „Wir haben die MobED-Plattform entwickelt, um die Einschränkungen bestehender Führungs- und Serviceroboter für den Innenbereich zu überwinden und gleichzeitig ihre Einsatzfähigkeit in Städten zu maximieren, indem wir die Gesamtmobilität der Plattform drastisch verbessern. Wir schauen damit auch in die Zukunft, um zu beurteilen, wie potenzielle Nutzer von MobED ihren Bedarf und die Anwendung für diese Art von Technologie weiter ausbauen werden."

Ausgestattet mit innovativen Technologien wie einem fortschrittlichen 'Exzenterrad'-Antrieb und Hightech-Lenk-, Brems- und Höhenkontrollsystemen, passt sich der MobED an verschiedene Strassenbeläge und Umgebungen an und erreicht so eine optimale Position. Die drei Motoren, die an jedem Rad angebracht sind, sorgen für die Kraftübertragung und präzise Lenkung der Räder und steuern gleichzeitig die gesamte Position des MobED.

Die intelligente Anordnung der einzelnen Räder mit individueller Kraft- und Lenkungssteuerung ermöglicht eine Drehung an Ort und Stelle und Bewegung in alle Richtungen. So kann der MobED mühelos auch durch enge Stellen manövrieren. Das auf einem Exzentermechanismus basierende Positions-Kontrollsystem stabilisiert die Plattform, indem es die Höhe der einzelnen Räder entsprechend der Bodenumgebung anpasst. Die 12-Zoll-Luftreifen des MobED absorbieren Stösse und Vibrationen.

Der MobED ist 67 cm lang, 60 cm breit, 33 cm hoch und wiegt 50 kg. Sein Radstand lässt sich auf 65 cm verlängern, um eine optimale Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten zu gewährleisten, und kann dann auf 45 cm reduziert werden, um langsame Manöver in komplexeren Umgebungen zu ermöglichen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h und ermöglicht mit einer Akkukapazität von 2 kWh eine Fahrzeit von circa vier Stunden mit einer einzigen Ladung.

Der MobED ist vielseitig und modular aufgebaut und kann je nach aufgebautem Gerät für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden. Die Hyundai Motor Group geht davon aus, dass die verstellbaren Räder, die kompakte Grösse des Aufbaus und die geringe Vibration die Plattform zu einer optimalen technischen Lösung für Liefer-, Navigations- und Filmausrüstung macht. Dank der hervorragenden Manövrierfähigkeit kann die Plattform auch für Service-Roboter verwendet werden, die sowohl in Innenräumen als auch im Freien arbeiten können.

Der MobED kann ebenso als Mobilitätshilfe für ältere oder behinderte Menschen eingesetzt werden, wenn sich die Plattform auf einer Höhe befindet, die von Personen bestiegen werden kann. Auch eine Verwendung als Kinderwagen oder Freizeitfahrzeug ist möglich.

Hyundai Motor wird an der CES 2022 vertreten sein und am Messestand unter anderem seine Zukunftsvisionen im Bereich Robotik präsentieren. Die Pressekonferenz der Hyundai Motor Group findet am Pressetag, 4. Januar 2022, von 15:00 bis 15:45 Uhr Ortszeit statt (Ort: Mandalay Bay, Level 2, Oceanside D). Zudem wird es Gelegenheit zu Interviews und Gesprächsrunden geben.

Videos zum MobED sind unter folgenden Links zu finden: [Full MobED Video (LINK), Stabilizing (LINK), Limitless Movement (LINK), Infinite Possibilities (LINK)]


* * *


Information an die Redaktion für den Besuch der CES 2022

Falls Sie die CES 2022 in Las Vegas besuchen und Interesse an einem persönlichen Kontakt oder einem Interview haben, wenden Sie sich bitte an die Presseabteilung von Hyundai Suisse. Wir stellen Ihnen gerne den Kontakt zu einem Ansprechpartner vor Ort her.

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an info@hyundai.ch

HYUNDAI SUISSE – BERSAN Automotive Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
BERSAN Automotive Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon