Rennfahrer Kris Richard fährt privat einen All-New Hyundai i30 N

Rennfahrer Kris Richard fährt privat einen All-New Hyundai i30 N

Freitag, 8. Juni 2018 — Der Thuner Rennfahrer und Tourenwagen-Europameister Kris Richard fährt diese Saison in der TCR Europe im Team von Target Competition einen Hyundai i30 N TCR. Diese Woche übernahm er in der Garage Kröpfli in Faulensee sein neues Fahrzeug für die Strasse, natürlich auch einen All-New i30 N. Seine erste „Dienstreise“ führt in Richtung Spa-Francorchamps, nach Belgien, wo er am kommenden Wochenende in einem Feld von 26 Fahrzeuge und sieben Marken den dritten Lauf der stark aufgewerteten TCR Europe 2018 fährt. 

«Grossartig!» Wer mit Kris über die ersten Kilometer im All-New Hyundai i30 N spricht, denkt eher an einen Verkäufer als an einen Rennfahrer. Sicher ist, dass Kris weiss, wovon er spricht. Der 23-jährige Tourenwagen-Europameister 2016 gilt als eines der grossen Schweizer Talente im internationalen Tourenwagen-Rennsport.

In dieser Woche nahm er einen serienmässigen neuen Hyundai i30 N entgegen, den ihm die Garage Kröpfli aus Faulensee zur Verfügung stellt. Die Firma Designreich aus Spiez sorgte dafür, dass sich Kris Richard in seinem Strassenfahrzeug „zuhause“ fühlt und folierte den i30N exakt nach der Vorlage seines Rennfahrzeugs.

Kris Richard im O-Ton auf seiner ersten Fahrt im All-New Hyundai i30N: «Wirklich sensationell. Erstens die Unterstützung aus meiner Region, für die ich mich bei Franziska und Remo Kröpfli bedanke. Zweitens der i30 N, mit dem ich quasi zwei Autos in Einem erhalten habe. Da ist die etwas weichere, sanfte Version, die sich unglaublich zivilisiert und komfortabel fährt. Zusammen mit der perfekten Verarbeitung habe ich ein vollwertiges Auto für jeden Tag. Und dann ist da der N-Button. Er verwandelt den i30N in eine Rennmaschine, die straff liegt, ein präzises Feedback gibt und sich von der Performance her wie ein Rennfahrzeug anfühlt. Das geht sogar so weit, dass sich die einzelnen Parameter auf den persönlichen Fahrstil abzustimmen lassen. Wie gesagt: Zwei Autos in Einem - und beide sind grossartig! »

Der ebenso dynamische wie sympathische Berner Oberländer ist natürlich in erster Linie Rennfahrer. Umso spannender dürfte es sein, seine Kommentare, seine Erfahrungen und den Vergleich zwischen Rennfahrzeug und Strassenversion quasi „live“ zu verfolgen: www.krisrichard.ch

All-New Hyundai i30N in der Schweiz erhältlich

Das erste Hochleistungsmodell auf der Basis des All-New i30 steht bei den offiziellen Vertriebspartnern von Hyundai seit knapp einem halben Jahr bereit für Probefahrten. In der Schweiz steht der 2,0-Turbo-Benzinmotor ausschliesslich mit dem Performance-Pack (202 kW / 275 PS) im Angebot, als umfangreich ausgestattete Basis-Version ab CHF 36ʼ990.- oder mit dem luxuriösen N-Exclusive-Pack (+ CHF 4ʼ910.-).

Informationen über den All-New Hyundai i30 N sind auf www.hyundai.ch verfügbar.