Vom Rennfahrzeug zum Auto auf der Strasse: Die neuste Episode des Hyundai Podcasts Are We There Yet? Ist online

Vom Rennfahrzeug zum Auto auf der Strasse: Die neuste Episode des Hyundai Podcasts Are We There Yet? Ist online

  • Hyundai veröffentlicht die sechste Episode des Podcats Are We There Yet?
  • Zu Gast bei Suzi Perry sind Till Wartenberg, Vice President and Head of N Brand Management and Motorsport Subdivision der Hyundai Motor Company, und Luca Engstler, unter anderem Kunden-Rennfahrer von und für Hyundai Motorsport
  • Wartenberg und Engstler diskutieren die Ausrichtung der N-Marke, deren Potenzial für jüngere Kunden und den Technologie-Transfer zwischen den N-Modellen und den Strassen-Fahrzeugen von Hyundai.
  • Der Podcast zum Thema ‚How Hyundai’s racing cars inspire road cars‘ (ausschliesslich in Englisch) ist hier verfügbar.

Hyundai Motor veröffentlichte die sechste Episode des Podcasts Are We There Yet? Das Thema: “How our racing cars inspire road cars”. Zu Gast bei Motorsport- und Technologie-Moderatorin Suzi Perry sind Till Wartenberg, Vice President and Head of N Brand Management and Motorsport Sub-division der Hyundai Motor Company, und Luca Engstler, bei Hyundai Motorsport auch als Kunden-Rennfahrer unterwegs. Im Fokus des Gesprächs steht die neuste Entwicklung der N Marke von Hyundai.

In dieser neusten Episode erklären Wartenberg und Engstler den Zuhörern die Positionierung des N und was sie damit bei Hyundai erreichen, bzw. bewirken wollen, wie die jungen Kunden die Entwicklung des Unternehmens beeinflussen und wie die N Marke in der neuen Ära der Elektrifizierung einzustufen ist.

Wartenberg nimmt im Verlauf des Gesprächs Bezug auf den N Day Event, inklusive Weltpremiere des All-New KONA N, die Weiterentwicklung der N-Botschaft und die Ausrichtung der Marke in Richtung Elektrifizierung.

“Während dieser Veranstaltung kündigten wir den Ausbau der N Marke an. Dabei denken wir an die künftige Elektrifizierung des N, mit welchem Antrieb auch immer. Wir können nicht still stehen. Wenn wir die Entwicklung fertig denken, werden wir die Elektrifizierung auch im Hochleistungssegment erfolgreich umsetzen müssen. Es wird immer deutlicher, dass der Elektroantrieb via Batterien oder Wasserstoff Teil der künftigen Automobile im Hochleistungssegment sein wird.”

Wartenberg spricht zudem über die erfolgreiche Einführung der N Marke mit dem i30 N, die unterschiedlichen Geschäftspraktiken in Südkorea und Deutschland, wie auch über den Transfer von Know-how von der Rennstrecke auf die Strasse – immer mit dem Ziel, die Hochleistungsfahrzeuge zu optimieren.

Luca Engstler unterbricht für das Gespräch seinen Job auf der Rennstrecke, um seine Rolle in der Entwicklung der Hyundai TCR-Fahrzeuge zu erklären. Dabei teilt er auch Erlebnisse und Erfahrungen mit Kunden, die er auf der Rennstrecke begleitet. Suzi Perry entlockt ihm aber auch Privates, indem er über die Balance von Arbeit und Familie erzählt – eine nicht alltägliche Geschichte mit Rennfahrer Franz Engstler als Vater…

“Ich bin komplett involviert in die Entwicklung der TCR Fahrzeuge. Es ist uns wichtig, dass wir exakt wissen, wie dieses Rennfahrzeug bremst, wie es sic h in der Kurve fährt, wie die Stossdämpfer arbeiten… Vor allem aber sprechen wir über reinste Performance. Rennfahrzeug und Strassenauto sind so nahe beieinander, dass wir den perfekten Transfer machen können. Was immer wir am Wochenende auf der Rennstrecke lernen und entwickeln, hilft uns auch bei der Optimierung der Strassenversionen.”

Die sechste Episode von Are We There Yet? Ist online verfügbar über Spotify, Apple, Google, Podcasts, Stitcher, Acast und weitere Streamingdienste. Die Produktion erfolgt bei Fresh Air Production.

*Der Hyundai Podcast Are We There Yet? Ist ausschliesslich in Englisch verfügbar.

Über Till Wartenberg
Till Wartenberg ist aktuell Vice President and Head of N Brand Management and Motorsport Sub-division der Hyundai Motor Company in Südkorea. Vor seinem Wechsel in den asiatischen Raum arbeitete er während drei Jahren als Marketing Direktor bei Hyundai Motor Deutschland. Und vor seinem Start bei Hyundai (2016) durchlief er während 16 Jahren verschiedenste Positionen bei einer anderen bekannten Automobilmarke.

Über Luca Engstler
Luca Engstler steht bei Hyundai Motorsport als Kunden-Rennfahrer im Einsatz. In die Welt des Rennsports führte ihn sein Vater ein. Luca fuhr in verschiedenen internationalen TCR Serien und gewann sechs Meisterschaften. 2018 wechselte er zu Hyundai Motorsport. 2019 fuhr er als 19-jähriger in der WTCR.

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an info@hyundai.ch

HYUNDAI SUISSE – BERSAN Automotive Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
BERSAN Automotive Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon