Zweite Episode des Podcasts ‘Are We There Yet?’ - Augusto Farfus und Andrea Adamao von Hyundai Motorsport diskutieren über Elektro-Racing

Zweite Episode des Podcasts ‘Are We There Yet?’ - Augusto Farfus und Andrea Adamao von Hyundai Motorsport diskutieren über Elektro-Racing

  • Hyundai veröffentlicht die zweite Episode des Podcasts ‘Are We There Yet?’
  • Moderatorin Suzi Perry diskutiert mit Hyundai Motorsport Teamchef Andrea Adamao und Rennfahrer Augusto Farfus über den Elektro-Rennsport der Zukunft
  • Die Gäste geben interessante Einblicke in die Welt des Motorsports, über ihre Erfahrungen und die ersten Erlebnisse im neuen, vollelektrischen Rennfahrzeug, dem Hyundai Veloster N ETCR
  • Der direkte Zugang zum Podcast finden Sie hier

Die zweite Episode des neuen Podcasts ‘Are we There Yet?‘ ist ab sofort online. Mit Teamchef Andrea Adamao und Rennfahrer Augutso Farfus diskutieren zwei Persönlichkeiten von Hyundai Motorsport über den Elektro-Rennsport der Zukunft. Das Thema: „How we make racing electric“.

Hyundai lässt mit dem englischen Podcast ‚Are We There Yet?’ im 2-Wochen-Rhythmus Personen zu Wort kommen, die interessante Einblicke in die aktuellsten Themen und Entwicklungen des Unternehmens geben. Die britische Motorsport-Journalistin Suzi Perry moderiert den Podcast und diskutiert mit den Gästen im freien Gespräch. Mit Farfus und Adamo spricht sie in der neusten Episode über ihre ersten Rennerlebnisse, über die Leidenschaft des Rennsports und den Zusammenhang zwischen den Hochleistungs-Elektro-Rennwagen und den Serienautos auf der Strasse

Dabei entlockt Suzi Perry den beiden Herren auch persönliche Eindrücke und Emotionen über die schnell agierende Welt des Motorsports und das erste vollelektrische Rennfahrzeug von Hyundai - noch bevor der Veloster N ETCR in der ersten Saison der PURE ETCR 2021 am Start steht.

Augusto Farfus zum Fahren im 100% elektrischen Rennfahrzeug: „Da kommst du an, siehst das Rennfahrzeug, und hast sofort ein vollständig anderes Gefühl für das Handling - noch bevor du rausgehst auf die Rennstrecke. Und - ja - es ist absolut ruhig. Das vermittelt ein ganz anderes, ein einzigartiges Feeling. Für gewöhnlich spürst du den Motor, du hörst ihn und fühlst ihn. Aber da ist nichts, einfach nur Stille. Dann drückst du auf das Gaspedal und das Fahrzeug bewegt sich, du fährst raus auf die Rennstrecke. Noch immer fühlt es sich an, als hättest du keinen Motor. Die Windgeräusche aber verraten dir, dass du bereits im Racing-Modus unterwegs bist…“

Die zweite Episode von Are We There Yet?* ist ab sofort online über Spotify, Apple, Google Podcasts, Stitcher, Acast und weitere Podcast-Plattformen.

*Der Podcast ‚Are We There Yet?‘ steht nur in Englischer Sprache zur Verfügung.

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an info@hyundai.ch

HYUNDAI SUISSE – BERSAN Automotive Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.

HYUNDAI SUISSE
BERSAN Automotive Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon